Rhythmisch-musikalische Erziehung

"Es gibt Räume der Seele, die nur durch Musik beleuchtet werden"

Singen - musizieren - Musik hören ist ein wesentlicher Bestandteil der kindlichen Erfahrungswelt und steht in vielfältiger Beziehung zur Bewegung. Kinder wenden sich spontan dem Klanglichen zu und haben Freunde am Hören, sich danach Bewegen, Singen und Produzieren von Schallereignissen.

Die rhythmisch-musikalische Erziehung ist uns sehr wichtig und findet sich überall in unserer täglichen Arbeit wieder.

Durch den Einsatz von Musik werden nicht nur Teilbereiche, sondern die ganzheitliche Entwicklung der Kinder gefördert.

Durch Singen und Musizieren erleichtern wir den Kindern die Anpassung an die Gruppe und fördern die musikalischen Anlagen, die in jedem Kind vorhanden sind. Körperliche und seelische Verspannungen werden gelöst, aufgestaute Aggressionskräfte werden in positive Spannungskräfte umgewandelt. Gleichzeitig werden die Konzentration, die Reaktion, das Gedächtnis und der Gemeinschaftssinn gefördert, sowie die sprachliche Entwicklung und Ausdrucksfähigkeit erweitert.

Unser Ziel ist es, den Kindern Freude und Spaß bei der Auseinandersetzung mit Musik zu vermitteln.

Dies verwirklichen wir durch gemeinsames Singen, auch von traditionellem Liedgut, Sing- und Kreisspielen, musizieren mit Orffschen Instrumenten, sowie selbst gebastelten Instrumenten, Klatschspielen, Tänzen und Bewegungsliedern, die sich in vielfältiger Weise immer wieder durch unsere tägliche Arbeit ziehen.

© Kindergarten Arche Noah Gladenbach 2012Impressum